Arrival First

Verein zur Förderung von Projekten zeitgenössischer Kunst mit prozessualem und reflexivem Schwerpunkt

Über die Schulter geschaut

Christiane Spatt
Gabriele Schöne
Birgit Zinner

25. – 30. 9. 2018
Parallel Vienna
Lasallestraße 1

Ausgangspunkte der Ausstellung “Über die Schulter geschaut” sind einerseits die drei inhaltlich und formal eigenständigen Positionen der Künstlerinnen Gabriele Schöne, Christiane Spatt und Birgit Zinner, andererseits die gegenseitige Kenntnis und Wertschätzung der Kunstwerke.Gemeinsam haben die Künstlerinnen aus verschiedenen Schaffenszeiten Arbeiten ausgewählt und die Arbeiten assoziativ miteinander verknüpft. Die einzelnen Arbeiten wurden in Gruppen so arrangiert, dass durch die ungewöhnliche und enge Zusammenstellung neue Konnotationen entstehen.
Auf diese Weise erfährt nicht nur die einzelne Arbeit eine Veränderung, bzw. Erweiterung und Ergänzung ihres Inhalts, auch Rezipientinnen und Rezipienten werden eingeladen individuelle Zusammenhänge herzustellen und neue Gedanken dazu zu entwickeln.